KBK

download download download download download

 
Hütt Brauerei Hessisches Löwenbier Schinkel's Brauhaus Distelhäuser Březňák
 

 
Warburger Brauerei

Am 18. März 2006 besuchten wir mit insgesamt 9 Mitgliedern des Kasseler Bier-Kollegiums die Warburger Brauerei der Familie Kohlschein in Warburg.

Unser Eindruck:
Eine kleine, schön gelegene Brauerei an der Diemel im Dreiländereck Nordrhein-Westfalen, Hessen und Niedersachsen.
21 Mitarbeiter produzieren einen jährlichen Ausstoß von rund 30.000 Hektolitern.
Folgende Sorten werden hergestellt:
Warburger Pilsener
Warburger Urtyp
Warburger Landbier
Warburger Landradler

Bei der Verkostung der Sorten im "Ratskeller" waren die Mitglieder positiv beeindruckt.
Alle Produkte hatten durchweg ihren eigenen Charakter und waren wohlschmeckend.
Die Brauereiführung war hoch interessant, locker und sehr informativ.
Die Brauerei machte auf alle Vereinsmitglieder einen guten Eindruck. Wir wünschen der Brauerei auch in ihrer zehnten Generation viel Erfolg und gute Geschäfte im Sinne der regionalen Biervielfalt.
Die abgebildete Tafel befindet sich am Sudhaus.
Der Text lautet:

Im Jahre 1327 lobt die Westfalen-Chronik:
"In Warburg brauet man ein herrlich gut Bier"
Seit 1400 sind die Kaulsin=Kohlschein
als Ratsfamilie in Warburg ansässig
Am 31. Januar 1721 nimmt Johan Jost Kaulschien
für sich und seine Frau das Braurecht der Stadt Warburg
1832 baut Dominikus Franz Kohlschein Ausschank
und Brauerei am Neustädter Markt
1952 erbaut Franz Kohlschein ein neues Sudhaus
1966 übernehmen Heinrich und Peter Kohlschein
die Familienbrauerei in der neunten Generation
1973 Kauf der Kuhlemühle mit Wasserrecht und Brunnen
Mai 1989 Inbetriebnahme des neuen Sudhauses Kuhlemühle
Hopfen und Malz Gott erhalts
nach Oben

IMPRESSUM | HOME | REGIONALE BIERE | BRAUEREIEN | FRAGEBOGEN | KONTAKT